Smile   Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte.. Diese Glasarbeit bringt mich immer wieder zum schmunzeln - gute Laune vorprogrammiert… :) Geht Ihnen das auch so ? Mit diesem Glasbild im Garten oder vor dem Haus breiten Sie sich und anderen bestimmt eine große Freude. Mir hat schon der Bau des Glasbildes viel Spaß gemacht, das gebe ich gerne weiter:
Detaillierte Bauanleitung   Haben Sie Lust auf eines der Gartenkunstobjekte hier bekommen? In dieser sehr detaillierten Bauanleitung erkläre ich Schritt für Schritt, wie Sie einen stabilen Ständer für die hier vorgestellten Glasbilder bauen. Dabei verwende ich Materialien für gewöhnlich leicht im Glasfachhandel und Baumarkt erhältlich sind. Wenn nach dem sorgfältigen studieren der Anleitung noch Fragen offen bleiben, dürfen Sie mir gerne eine Mail senden.
Maske 02   Hinter dieser Maske verbirgt sich ein freundlicher Ritter. Die Haare erinnern an Turmzinnen alter Festungen. Das Gesicht ist mit farbigen Streifen durchzogen, angelehnt an die Sehschlitze im Ritterhelm. Der schlanke hochgezogene Mundwinkel und die nur angedeuteten Augen verleihen der Maske einen freundlichen Ausdruck. Glaskunst im Mittelalter…
Maske 01   Auch hinter dieser Maske verbirgt sich eine ganz gut gelaunte Erscheinung. Die freundlichen Farben für die Haare und die Gesichtszüge verstärken die insgesamt positive Ausstrahlung. Die weiten schlanken Augen und die lange Tigernase machen diese Maske zu einem rätselhaften Gruß aus der Fabelwelt. Je nach Farbzusammenstellung und mehr oder weniger Transparenz der Gläser wirkt diese Maske sehr verschieden - colorieren Sie zunächst das Schnittmuster in mehreren Möglichkeiten, bevor Sie das Glas festlegen.
Mrs. Chic   Mrs and Mr Chic, das Traumpaar aus Kathedralglas in Ihrem Garten ! Die farblosen Strukturgläser nehmen im Garten schnell die Farben im Hintergrund an. So fällt diese Glasarbeit erst beim zweiten Blick auf, wirkt dann aber um so interessanter. Mrs Chic bringt mich immer wieder zum schmunzeln - freundlich, gut gestylt - einfach attraktiv !
Gartenkunst, ein gläsernes Highlight für Ihren Garten oder großzügigen Wohnbereich. Um die hier vorgestellten Glasbilder löten Sie einen Metallrahmen ( detaillierte Anleitungen finden Sie weiter unten ) - als Ständer dient ein Kupferrohr.
Mr. Chic   Mrs Chic schmücken ja eher die etwas hübscheren Gesichtszüge… Mr Chic ist dagegen mit wenig Aufwand auf einfache geometrische Formen reduziert. Auch diese Maske aus überwiegend farblosen Kathedralglas wird fast vom Hintergrund verschluckt. Im Licht kommen die Gläser dann aber so richtig zur Geltung. Mrs und Mr Chic bilden ein interessantes Glas-Paar in Ihrem Garten…
Clown   Befragt man Wikipedia zum Clown, dann lernen wir folgendes: “ Ein Clown ist ein Artist, dessen primäre Kunst es ist, Menschen zum Lachen zu bringen. Der Begriff „Clown“ kommt von einem englischen Begriff mit der Bedeutung „Bauerntölpel“ (16. Jahrhundert), im Englischen seit etwa 1600 für „Narr, Spaßmacher“ verwendet “ usw. und “ Ab Beginn des 16. Jahrhunderts traten Clowns in den Pausen englischer Bühnenstücke auf, um die Zuschauer zu unterhalten “. Ich wünsche “ Gute Unterhaltung “ mit Ihrem “ Gartenclown “ :)
Hibiscus   Setzen Sie Ihre Lieblingsfarbe in Szene ! Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe für die opalen Motivgläser dieses Glasbildes. Für den Hintergrund und den Rahmen empfehle ich farblose Strukturgläser. So wird das gesamte Bild nicht zu bunt. Die Sonnenstrahlen werden von den opalen Gläsern absorbiert und bringen diese so wunscherschön zum leuchten. So entsteht eine interessantes Bild aus Transparenz und der Leuchtkraft opaler Gläser.
Samenkorn   Das Samenkorn gilt als das Sinnbild für die Enstehung von Leben, sogar als Sinnbild für das Leben. In dieser Glasarbeit habe ich nachgezeichnet, wie aus einem kleinen Korn sich erst ein wenig Leben entwickelt und dann ein immer komplexerer größerer Körper entsteht. Für die Umsetzung dieses Designs empfehle ich farbiges Kathedralglas, möglichst transparent im Durchblick. Dies ist übrigens auch eine tolle Arbeit für den Innenraum. Gießen Sie einen Fuß aus Beton. Das ist einfacher und preiswerter als ein schwerer Stein mit Loch.
Quadrat 01   Dieses Bild lebt von kräftigen Farben und der Kombination aus transparentem farblosem Strukturglas mit leicht transparenten Opalescentglas. Der sogenannte Weißanteil im Opalescentglas absorbiert und streut das Licht, so dass die bunten Flächen fast von selbst leuchten. Diese Glasarbeit setzt farbige Akzente im Garten oder auch im großzügigen Innenbereich.
Quadrat 02   Der Grundaufbau von Quadrat 02 gleicht dem von Quadrat 01. Und doch ist der Gesamteindruck ein ganz anderer. Zum einen habe ich bei dieser Version ausschließlich transparente Gläser verwendet und zum anderen die farbigen Flächen anders angeordnet - schon erhalten Sie einen sehr verschiedenen Effekt. Probieren Sie also ruhig mal unterschiedliche Anordnungen und Gläser durch. Transparente Gläser benötigen in der Regel viel Licht oder einen hellen Hintergrund ( Bsp. weiße Wand ) , damit die Farbe richtig erkennbar wird.
Quadrat 00   Das Potential farbloser Strukturgläser wird meistens weit unterschätzt. Je nach Lichteinfall und natürlich abhängig von der Glasstruktur wirkt jedes einzelne Stück anders. So lassen sich große faszinierende Kunstwerke ganz aus farblosen Strukturgläsern gestalten. In dem Beispiel hier habe ich ein stark wellenförmiges Glas in Quadrate geschnitten und je um 90° gedreht zusammen gesetzt. Je nach Lichteinfall leuchten immer andere Felder in der Sonne. Bei längerer Betrachtung sehen Sie sogar, wie sich das Lichtbild langsam verändert - ein toller Effekt!
Zeichen   Wie Zeichen aus einer lange vergangenen Zeit stehen diese drei großen Glasbilder im Garten, rätselhaft, erhaben und respekteinflößend. Diese Collage benötigt den entsprechenden Raum in Garten um richtig zu wirken. Wählen Sie wegen der Größe einen etwas windgeschützen Ort. Diese Glasarbeit lässt sich auch sehr gut in einem etwas großzügigeren Wohnbereich aufstellen.
Quadrat 04   Die Macht der Farben wird hier so richtig deutlich. An ein paar erfrischenden Farbtupfern in Ihrem Garten werden Sie viel Freude haben. Dieses universelle Design legt den Schwerpunkt automatisch auf die Glasauswahl. Ich habe in einigen Bildern mit wenig Farbe gearbeitet. Manchmal habe ich farbloses Strukturglas im Wechsel mit farbigem Opalescentglas eingesetzt. Auch ein Griff in Ihre Glasrestekiste kann hier hilfreich sein und zu einem ganz spannenden Ergebnis führen.
Quadrat 03   Hier sehen Sie wieder den gleichen Aufbau, wie schon bei Quadrat 02 und 01. Durch die leicht veränderte Anordnung der farbigen Glaselemente und natürlich auch durch die veränderte Farbwahl ensteht ein ganz anderer Gesamteindruck. Experimentieren Sie mit verschiedenen Gläsern und deren Anordnung.  Auch diese Glasarbeit lässt sich auch sehr gut in einem etwas großzügigeren Wohnbereich aufstellen.
Quadrat Araliablatt 02   Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich Zugang zu einem Fusingofen habe und mir solche wunderschönen Glasblätter selber schmelzen kann. Keine Sorge, dank der Firma Colour de Verre aus USA  ist es heute ganz einfach, solche Blätter und eine Vielzahl anderer Formen zu schmelzen. Colour de Verre bietet dazu nämlich die passenden Formen an. Die müssen nur noch mit Glaskröseln gefüllt und dann natürlich im Fusingofen erhitzt werden. Das kann wirklich jeder, der einen Fusingofen hat. Fragen Sie also Ihren Glashändler. Der kann das selber oder kann jemanden empfehlen - sicher.
Quadrat Araliablatt 03   Die Formen von Colour de Verre sind sehr oft wiederverwendbar, also habe ich mir gleich eine ganze Reihe Blätter in verschiedenen Farben geschmolzen. Der doppelte Rahmen dieser Glasarbeit hebt den “ Bildcharakter “ hervor. Natürlich ließe sich diese Rahmengestaltung auch für andere Motive verwenden.
Quadrat Araliablatt 01   Die Abbildung hier zeigt besonders gut, welche Möglichkeiten die Fusingtechnik bietet. Sie können Glas frei formen. Strukturen entstehen als Abdruck einer Fusingform oder frei gestaltetem Untergrund. Das Bild zeigt eine weitere Variante des Glasrahmens. Diese Rahmengestaltung ist natürlich auch für andere Design geeignet. So können Sie zum Beispiel als Hauptmotiv eine Blüte zeichnen und diese mit einem Glasrahmen umgeben. Viel Freude bei der kreativen Glasgestaltung.
Smile   Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte.. Diese Glasarbeit bringt mich immer wieder zum schmunzeln - gute Laune vorprogrammiert… :) Geht Ihnen das auch so ? Mit diesem Glasbild im Garten oder vor dem Haus breiten Sie sich und anderen bestimmt eine große Freude. Mir hat schon der Bau des Glasbildes viel Spaß gemacht, das gebe ich gerne weiter.
Gartenkunst, ein gläsernes Highlight für Ihren Garten oder großzügigen Wohnbereich.  Um die hier vorgestellten Glasbilder löten Sie einen Metallrahmen ( detaillierte Anleitungen finden Sie weiter unten ) - als Ständer dient ein Kupferrohr.
Detaillierte Bauanleitung   Haben Sie Lust auf eines der Gartenkunstobjekte hier bekommen? In dieser sehr detaillierten Bauanleitung erkläre ich Schritt für Schritt, wie Sie einen stabilen Ständer für die hier vorgestellten Glasbilder bauen. Dabei verwende ich Materialien für gewöhnlich leicht im Glasfachhandel und Baumarkt erhältlich sind. Wenn nach dem sorgfältigen studieren der Anleitung noch Fragen offen bleiben, dürfen Sie mir gerne eine Mail senden.
freier Download Schnittmuster Gartenkunst Smile
Maske 02   Hinter dieser Maske verbirgt sich ein freundlicher Ritter. Die Haare erinnern an Turmzinnen alter Festungen. Das Gesicht ist mit farbigen Streifen durchzogen, angelehnt an die Sehschlitze im Ritterhelm. Der schlanke hochgezogene Mundwinkel und die nur angedeuteten Augen verleihen der Maske einen freundlichen Ausdruck. Glaskunst im Mittelalter…
Maske 01   Auch hinter dieser Maske verbirgt sich eine ganz gut gelaunte Erscheinung. Die freundlichen Farben für die Haare und die Gesichtszüge verstärken die insgesamt positive Ausstrahlung. Die weiten schlanken Augen und die lange Tigernase machen diese Maske zu einem rätselhaften Gruß aus der Fabelwelt. Je nach Farbzusammenstellung und mehr oder weniger Transparenz der Gläser wirkt diese Maske sehr verschieden - colorieren Sie zunächst das Schnittmuster in mehreren Möglichkeiten, bevor Sie das Glas festlegen.
Mrs. Chic   Mrs and Mr Chic, das Traumpaar aus Kathedralglas in Ihrem Garten ! Die farblosen Strukturgläser nehmen im Garten schnell die Farben im Hintergrund an. So fällt diese Glasarbeit erst beim zweiten Blick auf, wirkt dann aber um so interessanter. Mrs Chic bringt mich immer wieder zum schmunzeln - freundlich, gut gestylt - einfach attraktiv !
Mr. Chic   Mrs Chic schmücken ja eher die etwas hübscheren Gesichtszüge… Mr Chic ist dagegen mit wenig Aufwand auf einfache geometrische Formen reduziert. Auch diese Maske aus überwiegend farblosen Kathedralglas wird fast vom Hintergrund verschluckt. Im Licht kommen die Gläser dann aber so richtig zur Geltung. Mrs und Mr Chic bilden ein interessantes Glas-Paar in Ihrem Garten…
Clown   Befragt man Wikipedia zum Clown, dann lernen wir folgendes: “ Ein Clown ist ein Artist, dessen primäre Kunst es ist, Menschen zum Lachen zu bringen. Der Begriff „Clown“ kommt von einem englischen Begriff mit der Bedeutung „Bauerntölpel“ (16. Jahrhundert), im Englischen seit etwa 1600 für „Narr, Spaßmacher“ verwendet “ usw. und “ Ab Beginn des 16. Jahrhunderts traten Clowns in den Pausen englischer Bühnenstücke auf, um die Zuschauer zu unterhalten “. Ich wünsche “ Gute Unterhaltung “ mit Ihrem “ Gartenclown “ :)
Hibiscus   Setzen Sie Ihre Lieblingsfarbe in Szene ! Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe für die opalen Motivgläser dieses Glasbildes. Für den Hintergrund und den Rahmen empfehle ich farblose Strukturgläser. So wird das gesamte Bild nicht zu bunt. Die Sonnenstrahlen werden von den opalen Gläsern absorbiert und bringen diese so wunscherschön zum leuchten. So entsteht eine interessantes Bild aus Transparenz und der Leuchtkraft opaler Gläser.
Samenkorn   Das Samenkorn gilt als das Sinnbild für die Enstehung von Leben, sogar als Sinnbild für das Leben. In dieser Glasarbeit habe ich nachgezeichnet, wie aus einem kleinen Korn sich erst ein wenig Leben entwickelt und dann ein immer komplexerer größerer Körper entsteht. Für die Umsetzung dieses Designs empfehle ich farbiges Kathedralglas, möglichst transparent im Durchblick. Dies ist übrigens auch eine tolle Arbeit für den Innenraum. Gießen Sie einen Fuß aus Beton. Das ist einfacher und preiswerter als ein schwerer Stein mit Loch.
Quadrat 01   Dieses Bild lebt von kräftigen Farben und der Kombination aus transparentem farblosem Strukturglas mit leicht transparenten Opalescentglas. Der sogenannte Weißanteil im Opalescentglas absorbiert und streut das Licht, so dass die bunten Flächen fast von selbst leuchten. Diese Glasarbeit setzt farbige Akzente im Garten oder auch im großzügigen Innenbereich.
Quadrat 02   Der Grundaufbau von Quadrat 02 gleicht dem von Quadrat 01. Und doch ist der Gesamteindruck ein ganz anderer. Zum einen habe ich bei dieser Version ausschließlich transparente Gläser verwendet und zum anderen die farbigen Flächen anders angeordnet - schon erhalten Sie einen sehr verschiedenen Effekt. Probieren Sie also ruhig mal unterschiedliche Anordnungen und Gläser durch. Transparente Gläser benötigen in der Regel viel Licht oder einen hellen Hintergrund ( Bsp. weiße Wand ) , damit die Farbe richtig erkennbar wird.
Quadrat 00   Das Potential farbloser Strukturgläser wird meistens weit unterschätzt. Je nach Lichteinfall und natürlich abhängig von der Glasstruktur wirkt jedes einzelne Stück anders. So lassen sich große faszinierende Kunstwerke ganz aus farblosen Strukturgläsern gestalten. In dem Beispiel hier habe ich ein stark wellenförmiges Glas in Quadrate geschnitten und je um 90° gedreht zusammen gesetzt. Je nach Lichteinfall leuchten immer andere Felder in der Sonne. Bei längerer Betrachtung sehen Sie sogar, wie sich das Lichtbild langsam verändert - ein toller Effekt !
Zeichen   Wie Zeichen aus einer lange vergangenen Zeit stehen diese drei großen Glasbilder im Garten, rätselhaft, erhaben und respekteinflößend. Diese Collage benötigt den entsprechenden Raum in Garten um richtig zu wirken. Wählen Sie wegen der Größe einen etwas windgeschützen Ort. Diese Glasarbeit lässt sich auch sehr gut in einem etwas großzügigeren Wohnbereich aufstellen.
Quadrat 04   Die Macht der Farben wird hier so richtig deutlich. An ein paar erfrischenden Farbtupfern in Ihrem Garten werden Sie viel Freude haben. Dieses universelle Design legt den Schwerpunkt automatisch auf die Glasauswahl. Ich habe in einigen Bildern mit wenig Farbe gearbeitet. Manchmal habe ich farbloses Strukturglas im Wechsel mit farbigem Opalescentglas eingesetzt. Auch ein Griff in Ihre Glasrestekiste kann hier hilfreich sein und zu einem ganz spannenden Ergebnis führen.
Quadrat 03   Hier sehen Sie wieder den gleichen Aufbau, wie schon bei Quadrat 02 und 01. Durch die leicht veränderte Anordnung der farbigen Glaselemente und natürlich auch durch die veränderte Farbwahl ensteht ein ganz anderer Gesamteindruck. Experimentieren Sie mit verschiedenen Gläsern und deren Anordnung.  Auch diese Glasarbeit lässt sich auch sehr gut in einem etwas großzügigeren Wohnbereich aufstellen.
Quadrat Araliablatt 02   Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich Zugang zu einem Fusingofen habe und mir solche wunderschönen Glasblätter selber schmelzen kann. Keine Sorge, dank der Firma Colour de Verre aus USA  ist es heute ganz einfach, solche Blätter und eine Vielzahl anderer Formen zu schmelzen. Colour de Verre bietet dazu nämlich die passenden Formen an. Die müssen nur noch mit Glaskröseln gefüllt und dann natürlich im Fusingofen erhitzt werden. Das kann wirklich jeder, der einen Fusingofen hat. Fragen Sie also Ihren Glashändler. Der kann das selber oder kann jemanden empfehlen - sicher.
Quadrat Araliablatt 03   Die Formen von Colour de Verre sind sehr oft wiederverwendbar, also habe ich mir gleich eine ganze Reihe Blätter in verschiedenen Farben geschmolzen. Der doppelte Rahmen dieser Glasarbeit hebt den “ Bildcharakter “ hervor. Natürlich ließe sich diese Rahmengestaltung auch für andere Motive verwenden.
Quadrat Araliablatt 01   Die Abbildung hier zeigt besonders gut, welche Möglichkeiten die Fusingtechnik bietet. Sie können Glas frei formen. Strukturen entstehen als Abdruck einer Fusingform oder frei gestaltetem Untergrund. Das Bild zeigt eine weitere Variante des Glasrahmens. Diese Rahmengestaltung ist natürlich auch für andere Design geeignet. So können Sie zum Beispiel als Hauptmotiv eine Blüte zeichnen und diese mit einem Glasrahmen umgeben. Viel Freude bei der kreativen Glasgestaltung.
Gartenkunst
Inspiration for Glass 
Smile Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte.. Diese Glasarbeit bringt mich immer wieder zum schmunzeln - gute Laune vorprogrammiert… :) Geht Ihnen das auch so ? Mit diesem Glasbild im Garten oder vor dem Haus breiten Sie sich und anderen bestimmt eine große Freude. Mir hat schon der Bau des Glasbildes viel Spaß gemacht, das gebe ich gerne weiter: Schnittmuster Download hier
Gartenkunst, ein gläsernes Highlight für Ihren Garten oder großzügigen Wohnraum. Um die hier vorgestellten Glasbilder löten Sie einen Metallrahmen ( detaillierte Anleitung finden Sie weiter unten ) - als Ständer dient ein Kupferrohr.
Detaillierte Bauanleitung Haben Sie Lust auf eines der Gartenkunstobjekte hier bekommen? In dieser sehr detaillierten Bauanleitung erkläre ich Schritt für Schritt, wie Sie einen stabilen Ständer für die hier vorgestellten Glasbilder bauen. Dabei verwende ich Materialien für gewöhnlich leicht im Glasfachhandel und Baumarkt erhältlich sind. Wenn nach dem sorgfältigen studieren der Anleitung noch Fragen offen bleiben, dürfen Sie mir gerne eine Mail senden. Schnittmuster Download hier  
Maske 02 Hinter dieser Maske verbirgt sich ein freundlicher Ritter. Die Haare erinnern an Turmzinnen alter Festungen. Das Gesicht ist mit farbigen Streifen durchzogen, angelehnt an die Sehschlitze im Ritterhelm. Der schlanke hochgezogene Mundwinkel und die nur angedeuteten Augen verleihen der Maske einen freundlichen Ausdruck. Glaskunst im Mittelalter… Schnittmuster Download hier
Maske 01 Auch hinter dieser Maske verbirgt sich eine ganz gut gelaunte Erscheinung. Die freundlichen Farben für die Haare und die Gesichtszüge verstärken die insgesamt positive Ausstrahlung. Die weiten schlanken Augen und die lange Tigernase machen diese Maske zu einem rätselhaften Gruß aus der Fabelwelt. Je nach Farbzusammenstellung und mehr oder weniger Transparenz der Gläser wirkt diese Maske sehr verschieden - colorieren Sie zunächst das Schnittmuster in mehreren Möglichkeiten, bevor Sie das Glas festlegen. Schnittmuster Download hier
Mrs. Chic Mrs and Mr Chic, das Traumpaar aus Kathedralglas in Ihrem Garten ! Die farblosen Strukturgläser nehmen im Garten schnell die Farben im Hintergrund an. So fällt diese Glasarbeit erst beim zweiten Blick auf, wirkt dann aber um so interessanter. Mrs Chic bringt mich immer wieder zum schmunzeln - freundlich, gut gestylt - einfach attraktiv ! Schnittmuster Download hier
Mr. Chic Mrs Chic schmücken ja eher die etwas hübscheren Gesichtszüge… Mr Chic ist dagegen mit wenig Aufwand auf einfache geometrische Formen reduziert. Auch diese Maske aus überwiegend farblosen Kathedralglas wird fast vom Hintergrund verschluckt. Im Licht kommen die Gläser dann aber so richtig zur Geltung. Mrs und Mr Chic bilden ein interessantes Glas-Paar in Ihrem Garten… Schnittmuster Download hier
Clown Befragt man Wikipedia zum Clown, dann lernen wir folgendes: “ Ein Clown ist ein Artist, dessen primäre Kunst es ist, Menschen zum Lachen zu bringen. Der Begriff „Clown“ kommt von einem englischen Begriff mit der Bedeutung „Bauerntölpel“ (16. Jahrhundert), im Englischen seit etwa 1600 für „Narr, Spaßmacher“ verwendet “ usw. und “ Ab Beginn des 16. Jahrhunderts traten Clowns in den Pausen englischer Bühnenstücke auf, um die Zuschauer zu unterhalten “. Ich wünsche “ Gute Unterhaltung “ mit Ihrem “ Gartenclown “ :) Schnittmuster Download hier  
Hibiscus Setzen Sie Ihre Lieblingsfarbe in Szene ! Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe für die opalen Motivgläser dieses Glasbildes. Für den Hintergrund und den Rahmen empfehle ich farblose Strukturgläser. So wird das gesamte Bild nicht zu bunt. Die Sonnenstrahlen werden von den opalen Gläsern absorbiert und bringen diese so wunscherschön zum leuchten. So entsteht eine interessantes Bild aus Transparenz und der Leuchtkraft opaler Gläser. Schnittmuster Download hier
Samenkorn Das Samenkorn gilt als das Sinnbild für die Enstehung von Leben, sogar als Sinnbild für das Leben. In dieser Glasarbeit habe ich nachgezeichnet, wie aus einem kleinen Korn sich erst ein wenig Leben entwickelt und dann ein immer komplexerer größerer Körper entsteht. Für die Umsetzung dieses Designs empfehle ich farbiges Kathedralglas, möglichst transparent im Durchblick. Dies ist übrigens auch eine tolle Arbeit für den Innenraum. Gießen Sie einen Fuß aus Beton. Das ist einfacher und preiswerter als ein schwerer Stein mit Loch. Schnittmuster Download hier
Quadrat 01 Dieses Bild lebt von kräftigen Farben und der Kombination aus transparentem farblosem Strukturglas mit leicht transparenten Opalescentglas. Der sogenannte Weißanteil im Opalescentglas absorbiert und streut das Licht, so dass die bunten Flächen fast von selbst leuchten. Diese Glasarbeit setzt farbige Akzente im Garten oder auch im großzügigen Innenbereich. Schnittmuster Download hier
Quadrat 02 Der Grundaufbau von Quadrat 02 gleicht dem von Quadrat 01. Und doch ist der Gesamteindruck ein ganz anderer. Zum einen habe ich bei dieser Version ausschließlich transparente Gläser verwendet und zum anderen die farbigen Flächen anders angeordnet - schon erhalten Sie einen sehr verschiedenen Effekt. Probieren Sie also ruhig mal unterschiedliche Anordnungen und Gläser durch. Transparente Gläser benötigen in der Regel viel Licht oder einen hellen Hintergrund ( Bsp. weiße Wand ) , damit die Farbe richtig erkennbar wird. Schnittmuster Download hier
Quadrat 00 Das Potential farbloser Strukturgläser wird meistens weit unterschätzt. Je nach Lichteinfall und natürlich abhängig von der Glasstruktur wirkt jedes einzelne Stück anders. So lassen sich große faszinierende Kunstwerke ganz aus farblosen Strukturgläsern gestalten. In dem Beispiel hier habe ich ein stark wellenförmiges Glas in Quadrate geschnitten und je um 90° gedreht zusammen gesetzt. Je nach Lichteinfall leuchten immer andere Felder in der Sonne. Bei längerer Betrachtung sehen Sie sogar, wie sich das Lichtbild langsam verändert - ein toller Effekt ! Schnittmuster Download hier
Zeichen Wie Zeichen aus einer lange vergangenen Zeit stehen diese drei großen Glasbilder im Garten, rätselhaft, erhaben und respekteinflößend. Diese Collage benötigt den entsprechenden Raum in Garten um richtig zu wirken. Wählen Sie wegen der Größe einen etwas windgeschützen Ort. Diese Glasarbeit lässt sich auch sehr gut in einem etwas großzügigeren Wohnbereich aufstellen. Schnittmuster Download hier
Quadrat 04 Die Macht der Farben wird hier so richtig deutlich. An ein paar erfrischenden Farbtupfern in Ihrem Garten werden Sie viel Freude haben. Dieses universelle Design legt den Schwerpunkt automatisch auf die Glasauswahl. Ich habe in einigen Bildern mit wenig Farbe gearbeitet. Manchmal habe ich farbloses Strukturglas im Wechsel mit farbigem Opalescentglas eingesetzt. Auch ein Griff in Ihre Glasrestekiste kann hier hilfreich sein und zu einem ganz spannenden Ergebnis führen. Schnittmuster Download hier
Inspiration for Glass -  Gartenkunst
Inspiration for Glass - Gartenkunst