Grazie   Ich habe im Laufe der letzten vielen Jahre nun schon unzählige Glasobjekte entworfen - die auf dieser Seite vorgestellten Stelen gehören weiterhin zu meinen persönlichen Highlights. Die Stelen können Sie sowohl im Garten als auch im Wohnbereich aufstellen. Das recht schlanke Modell “ Grazie “ wirkt besonders gut in einer kleinen Gruppe. Grazie besteht aus etwas Farbglas in Kombination mit vier Facetten und farblosem Strukturglas.
Detaillierte Bauanleitung   In der sehr detaillierten Anleitung zeige ich Schritt für Schritt, wie eine Stele aus Farbglas entsteht. Als Metallstangen empfehle ich 4mm Messingrohr. Dieses ist sehr stabil und lässt sicht leicht löten. Für den Fuß habe ich einen passenden Stein gewählt. Mit einem Steinbohrer und entsprechender Bohrmaschine werden die zwei Löcher für die Metallstangen in den Stein gebohrt. Sandstein ist sehr weich und lässt sich somit ganz einfach bohren. Andere Gesteine brauchen schon mehr Erfahrung und Ausrüstung.
Fashion 01   Bei der Serie “ Fashion “ handelt es sich um eine besonders interessante Verbindung von Design und dem richtigen Material dazu. Die geschwungenen Formen passen hervorragend zu der farblosen Kugel in der Mitte und dem farblosen leicht gebläselten und strukturierten Spectrum-Glas 100V als Füllglas. Das eigentliche Motiv habe ich aus Bullseye seidenmatt irisierend beschichteten transparenten Farbgläsern angefertigt.
Fashion 02   Die transparenten seidenmatt irisierend oberflächenbeschichteten Gläser der Hütte Bullseye eignen sich hervorragend für Anwendungen im Aussenbereich mit natürlichem Licht. Die seidenmatt irisierende Oberfläche absorbiert das Licht und so entsteht ein besonders edler Eindruck der eigentlichen Farbe. Das hier verwendete Spectrum Klarglas, das 100V passt sehr gut zu dem gewählten Farbglas. Durch die feine Kombination aus Bläselung und Oberflächenstruktur wirkt dieses Glas ebenfalls nur halbtransparent.
Fashion 03   Die Glaskugel in der Mitte ist der Hit ! Nehmen Sie mal eine Glaskugel in die Hand und betrachten das Bild in der Kugel - richtig - alles steht auf dem Kopf. Ein witziger Nebeneffekt, wenn plötzlich der blaue Himmel in der grünen Wiese eintaucht… Die “ glasfreien “ Stellen in dieser Arbeit geben dem Bild so einen sehr offenen - natürlichen Charkter. Übrigens eine Arbeit, die auch toll im hellen Wohnraum stehen kann.
Stelen, ein kunsthandwerkliches Highlight für drinnen und draußen. Die hier vorgestellten Stelen finden immer einen guten Platz - im Wohnbereich, im Wintergarten, auf der Terrasse oder im Garten und sorgen so für ein gehobenes Ambiente.
freier Download Detaillierte Bauanleitung Stele folgt in Kürze                                 
Stylus   Auf den Fotos nur schwer zu erkennen, aber in Natura dafür um so interessanter - die senkrechten Glasstreifen aus Bullseye Glas ( die Serie Mardi Gras ) sind doppelt gelegt verarbeitet - also zwei zueinander passende Farbkombinationen übereinander gelegt und zusammen foliert und dann als ein Glasteil mit verlötet. ( die glänzende Glasseite jeweils nach außen ). Diese Stele wirkt schon mit wenig Licht und eignet sich dadurch ganz hervorragend auch als Kunstobjekt für den Wohnraum.
Flora   Die Ganzjahresblüten aus Glas… Mit diesen farbenfrohen Glasblüten haben Sie das ganze Jahr über einen tollen Garten und einen erfrischenden Anblick. Wählen Sie kräftige Farben damit die Blüten auch im sommerlichen Grün zur Geltung kommen. Natürlich stellen die Blüten auch im modern gestalteten Wohnbereich ein auffallendes Kunstwerk dar. Ein paar Akzente dürfen in keinem Raum fehlen. Nur Mut zur Farbe !
In Love   Mit Liebe gebaut  und am Besten noch für jemanden, den man liebt… Diese Stele ist aber auch einfach ein schöner Hingucker, der positive Stimmung verbreitet. Diese Farbtupfer können zum Beispiel auch sehr gut in Reihe entlang der Hauswand oder in einer kleinen Gruppe neben der Terasse stehen. Durch die Unterteilung der einzelnen Glaselemente durch die Metallstäbe sind die Glasteile leichter zu schneiden, als es erstmal aussieht.
Herz   Das Besondere an dieser Arbeit ist das geschmolzene und gestaltete Bullauge in der Mitte des Herzens. Anstelle der selbst geschmolzenen lassen sich auch andere Glasschätze einarbeiten - entweder besonders interessant ausgefallene Stücke Farbglas, oder auch gepresste kleine Glasschalen oder Stücke davon. Alles, was in der Sonne leuchtet ist hier besonders gut geeignet. Viel Freude bei der Objektauswahl.
Castle   Das ganz Besondere an dieser Stele sind die mitverarbeiteten Glasfacetten ( im Glashandel auch Bevels genannt ). Wenn Sie durch die Stele hindurchschauen, stellen die Facetten das Bild etwas verzerrt da - so wie man das bei alten Fenstern schon mal beobachten kann. Diese Arbeit kommt mit sehr wenig Farbe aus, ist aber dennoch oder gerade deshalb ein echtes Highlight - sowohl im Garten als auch im modern gestalteten Wohnbereich. Wer mich aus Facebook kennt.. schauen Sie mal nach meinem Titelbild….
Window   Wählen Sie ein dezentes Glas für die “ Hauptfläche “ aus. Für die Fenster können Sie intensiv leuchtende Farben wählen oder wie in meinen Abbildungen hier kleine Stücke Dichroicglas ( dichroitisch beschichtetes farbloses Strukturglas ). Je nach Beleuchtung und abhängig vom Betrachterwinkel erscheint das Dichroic in einer anderen Farbe. Strukturierte Dichroicglaser ( Granitstruktur oder Rippelstruktur ) verstärken diesen Effekt noch - diese Dichroicgläser wirken noch lebendiger. Dichroic ist etwas teurer, aber nicht unerschwinglich und Sie benötigen ja nur kleine Stücke…
Zeichen   Diese Arbeit muss man in Natura sehen - die Kombination aus Glasfacetten, farblosen Strukturglas und zwei kleinen Quadraten Dichroicglas lässt sich einfach nicht naturgetreu als Foto widergeben. Damit habe ich ja auch schon beschrieben, welche Materialien ich hier verwendet habe… Wie zwei Zeichen stehen die beiden Quadrate frei im Raum…
Linea   Für diese Stele sollten Sie unbedingt besonders ausgewählte interessante Gläser verwenden - Strukturierte Gläser, irisierend beschichtete Gläser. In meinen Beispielen habe ich mit Gläsern der Hütte Bullseye gearbeitet - genauer gesagt mit einem schönen Stück MardiDras ( Mittelstreifen ) und irisierend beschichtetem farblosen Strukturglas ( beide Randstreifen )  und irisierend beschichtetem farbigen transparentem Glas ( der farbige Abschluss oben und unten ).  Bullseye bietet eine unheimlich umfangreiche Palette an verschiedenen Glaslinien an - eine meiner persönlichen Top3- Glashütten weltweit!
Slim Line   Dieses aus nur 12 Glasstreifen bestehende Design eignet sich hervorragend, um mal in der Restekiste zu wühlen… Mit der Zeit sammeln sich ja doch bei jedem Glasliebhaber ein paar Abschnitte an, die für ein umfangreicheres Projekt zu klein sind, aber zu schade, um sie wegzugeben…. Mischen Sie verschiedene Glasstrukturen oder arbeiten mit transparenten und opalen Gläsern im Wechsel -  es gibt viele Möglichkeiten. Hier im Beispiel habe ich Glasfacetten im Wechsel mit irisierend beschichtetem Bullseyeglas verarbeitet.
Discs   Haben Sie einen Sinn für besonders ausgefallene Gläser? Erkennen Sie schon in kleinen Stücken das Besondere? Dann ist dieses Design genau das richtige! Die Kreise sind aus sehr sorgfältig ausgewähltem Glas geschnitten - eingerahmt mit jeweils vier “ Eckfacetten “. Das Bullseye MardiGras habe ich im Beispiel zwei-lagig verarbeitet. Das gibt eine zusätzliche optische Tiefe - sollten Sie mal probieren…
Tulip   Sehr viele kleine Facettensätze eignen sich sehr gut für die Gestaltung kleiner Glasbilder, die dann wie hier, zu einer Stele weiter verarbeitet werden können. In einigen Jugendstil-Design finden Sie Elemente, die Sie sehr gut auch aus dem Gesamtbild herausnehmen und wie die Blüte hier im Beispiel als eigenständiges Bild nutzen können. Glasfacetten geben eine sehr schöne Lichtbrechung!
Ornament   Hier einfach mal ein Beispiel, wie Sie auch aus kleinen Facettenmotiven eine kleine Gartenstele bauen können. Es wird im Farbglasmarkt ein sehr umfangreiches Sortiment Bevelsätze / Facettensätze angeboten. Schauen Sie einfach mal nach kleineren Sätzen oder wählen Sie einzelne Elemente größerer Sätze aus. In Verbindung mit dem passenden Glas für den Hintergrund ergibt sich eine sehr schöne und edle Glasarbeit.
Sterne 01   Das ist der Hit - ganzjährig! Kleine Sterne aus strukturiertem transparentem Dichroicglas. Dieses Glas leuchtet besonders hell, wenn es von der Sonne angestrahlt wird. Im Durchlicht schillert das Dichroic in tausend Farben. Dichroicglas sollten Sie unbedingt mal probieren - auch wenn es etwas teurer ist, als die meisten Fabgläser. Der Effekt ist einmalig!
Sterne 02   Für dieses Design habe ich zwei Facettensterne gewählt. Diese funkeln sehr schön im Sonnenlicht. Die drei farbigen Glasstreifen geben den Sternen den richtigen Rahmen. Der Hintergrund bleibt frei. So wirkt das Design insgesamt offener. Die Sterne können Sie natürlich auch aus Farbglas selber schneiden. Als Farbglasstreifen habe ich irisierend beschichtetes Bullseyeglas gewählt.
Grazie   Ich habe im Laufe der letzten vielen Jahre nun schon unzählige Glasobjekte entworfen - die auf dieser Seite vorgestellten Stelen gehören weiterhin zu meinen persönlichen Highlights. Die Stelen können Sie sowohl im Garten als auch im Wohnbereich aufstellen. Das recht schlanke Modell “ Grazie “ wirkt besonders gut in einer kleinen Gruppe. Grazie besteht aus etwas Farbglas in Kombination mit vier Facetten und farblosem Strukturglas.
Stelen, ein kunsthandwerkliches Highlight für drinnen und draußen. Die hier vorgestellten Stelen finden immer einen guten Platz - im Wohnbereich, im Wintergarten, auf der Terrasse oder im Garten und sorgen so für ein gehobenes Ambiente.
Detaillierte Bauanleitung   In der sehr detaillierten Anleitung zeige ich Schritt für Schritt, wie eine Stele aus Farbglas entsteht. Als Metallstangen empfehle ich 4mm Messingrohr. Dieses ist sehr stabil und lässt sicht leicht löten. Für den Fuß habe ich einen passenden Stein gewählt. Mit einem Steinbohrer und entsprechender Bohrmaschine werden die zwei Löcher für die Metallstangen in den Stein gebohrt. Sandstein ist sehr weich und lässt sich somit ganz einfach bohren. Andere Gesteine brauchen schon mehr Erfahrung und Ausrüstung.
Fashion 01   Bei der Serie “ Fashion “ handelt es sich um eine besonders interessante Verbindung von Design und dem richtigen Material dazu. Die geschwungenen Formen passen hervorragend zu der farblosen Kugel in der Mitte und dem farblosen leicht gebläselten und strukturierten Spectrum-Glas 100V als Füllglas. Das eigentliche Motiv habe ich aus Bullseye seidenmatt irisierend beschichteten transparenten Farbgläsern angefertigt.
freier Download Anleitung Stele FOLGT            
Fashion 02   Die transparenten seidenmatt irisierend oberflächenbeschichteten Gläser der Hütte Bullseye eignen sich hervorragend für Anwendungen im Aussenbereich mit natürlichem Licht. Die seidenmatt irisierende Oberfläche absorbiert das Licht und so entsteht ein besonders edler Eindruck der eigentlichen Farbe. Das hier verwendete Spectrum Klarglas, das 100V passt sehr gut zu dem gewählten Farbglas. Durch die feine Kombination aus Bläselung und Oberflächenstruktur wirkt dieses Glas ebenfalls nur halbtransparent.
Fashion 03   Die Glaskugel in der Mitte ist der Hit ! Nehmen Sie mal eine Glaskugel in die Hand und betrachten das Bild in der Kugel - richtig - alles steht auf dem Kopf. Ein witziger Nebeneffekt, wenn plötzlich der blaue Himmel in der grünen Wiese eintaucht… Die “ glasfreien “ Stellen in dieser Arbeit geben dem Bild so einen sehr offenen - natürlichen Charkter. Übrigens eine Arbeit, die auch toll im hellen Wohnraum stehen kann.
Stylus   Auf den Fotos nur schwer zu erkennen, aber in Natura dafür um so interessanter - die senkrechten Glasstreifen aus Bullseye Glas ( die Serie Mardi Gras ) sind doppelt gelegt verarbeitet - also zwei zueinander passende Farbkombinationen übereinander gelegt und zusammen foliert und dann als ein Glasteil mit verlötet. ( die glänzende Glasseite jeweils nach außen ). Diese Stele wirkt schon mit wenig Licht und eignet sich dadurch ganz hervorragend auch als Kunstobjekt für den Wohnraum.
Flora   Die Ganzjahresblüten aus Glas… Mit diesen farbenfrohen Glasblüten haben Sie das ganze Jahr über einen tollen Garten und einen erfrischenden Anblick. Wählen Sie kräftige Farben damit die Blüten auch im sommerlichen Grün zur Geltung kommen. Natürlich stellen die Blüten auch im modern gestalteten Wohnbereich ein auffallendes Kunstwerk dar. Ein paar Akzente dürfen in keinem Raum fehlen. Nur Mut zur Farbe !
In Love   Mit Liebe gebaut  und am Besten noch für jemanden, den man liebt… Diese Stele ist aber auch einfach ein schöner Hingucker, der positive Stimmung verbreitet. Diese Farbtupfer können zum Beispiel auch sehr gut in Reihe entlang der Hauswand oder in einer kleinen Gruppe neben der Terasse stehen. Durch die Unterteilung der einzelnen Glaselemente durch die Metallstäbe sind die Glasteile leichter zu schneiden, als es erstmal aussieht.
Herz   Das Besondere an dieser Arbeit ist das geschmolzene und gestaltete Bullauge in der Mitte des Herzens. Anstelle der selbst geschmolzenen lassen sich auch andere Glasschätze einarbeiten - entweder besonders interessant ausgefallene Stücke Farbglas, oder auch gepresste kleine Glasschalen oder Stücke davon. Alles, was in der Sonne leuchtet ist hier besonders gut geeignet. Viel Freude bei der Objektauswahl.
Castle   Das ganz Besondere an dieser Stele sind die mitverarbeiteten Glasfacetten ( im Glashandel auch Bevels genannt ). Wenn Sie durch die Stele hindurchschauen, stellen die Facetten das Bild etwas verzerrt da - so wie man das bei alten Fenstern schon mal beobachten kann. Diese Arbeit kommt mit sehr wenig Farbe aus, ist aber dennoch oder gerade deshalb ein echtes Highlight - sowohl im Garten als auch im modern gestalteten Wohnbereich. Wer mich aus Facebook kennt.. schauen Sie mal nach meinem Titelbild….
Window   Wählen Sie ein dezentes Glas für die “ Hauptfläche “ aus. Für die Fenster können Sie intensiv leuchtende Farben wählen oder wie in meinen Abbildungen hier kleine Stücke Dichroicglas ( dichroitisch beschichtetes farbloses Strukturglas ). Je nach Beleuchtung und abhängig vom Betrachterwinkel erscheint das Dichroic in einer anderen Farbe. Strukturierte Dichroicglaser ( Granitstruktur oder Rippelstruktur ) verstärken diesen Effekt noch - diese Dichroicgläser wirken noch lebendiger. Dichroic ist etwas teurer, aber nicht unerschwinglich und Sie benötigen ja nur kleine Stücke…
Zeichen   Diese Arbeit muss man in Natura sehen - die Kombination aus Glasfacetten, farblosen Strukturglas und zwei kleinen Quadraten Dichroicglas lässt sich einfach nicht naturgetreu als Foto widergeben. Damit habe ich ja auch schon beschrieben, welche Materialien ich hier verwendet habe… Wie zwei Zeichen stehen die beiden Quadrate frei im Raum…
Linea   Für diese Stele sollten Sie unbedingt besonders ausgewählte interessante Gläser verwenden - Strukturierte Gläser, irisierend beschichtete Gläser. In meinen Beispielen habe ich mit Gläsern der Hütte Bullseye gearbeitet - genauer gesagt mit einem schönen Stück MardiDras ( Mittelstreifen ) und irisierend beschichtetem farblosen Strukturglas ( beide Randstreifen )  und irisierend beschichtetem farbigen transparentem Glas ( der farbige Abschluss oben und unten ).  Bullseye bietet eine unheimlich umfangreiche Palette an verschiedenen Glaslinien an - eine meiner persönlichen Top3-Glashütten weltweit!
Slim Line   Dieses aus nur 12 Glasstreifen bestehende Design eignet sich hervorragend, um mal in der Restekiste zu wühlen… Mit der Zeit sammeln sich ja doch bei jedem Glasliebhaber ein paar Abschnitte an, die für ein umfangreicheres Projekt zu klein sind, aber zu schade, um sie wegzugeben…. Mischen Sie verschiedene Glasstrukturen oder arbeiten mit transparenten und opalen Gläsern im Wechsel -  es gibt viele Möglichkeiten. Hier im Beispiel habe ich Glasfacetten im Wechsel mit irisierend beschichtetem Bullseyeglas verarbeitet.
Discs   Haben Sie einen Sinn für besonders ausgefallene Gläser? Erkennen Sie schon in kleinen Stücken das Besondere? Dann ist dieses Design genau das richtige! Die Kreise sind aus sehr sorgfältig ausgewähltem Glas geschnitten - eingerahmt mit jeweils vier “ Eckfacetten “. Das Bullseye MardiGras habe ich im Beispiel zwei-lagig verarbeitet. Das gibt eine zusätzliche optische Tiefe - sollten Sie mal probieren…
Tulip   Sehr viele kleine Facettensätze eignen sich sehr gut für die Gestaltung kleiner Glasbilder, die dann wie hier, zu einer Stele weiter verarbeitet werden können. In einigen Jugendstil-Design finden Sie Elemente, die Sie sehr gut auch aus dem Gesamtbild herausnehmen und wie die Blüte hier im Beispiel als eigenständiges Bild nutzen können. Glasfacetten geben eine sehr schöne Lichtbrechung!
Ornament   Hier einfach mal ein Beispiel, wie Sie auch aus kleinen Facettenmotiven eine kleine Gartenstele bauen können. Es wird im Farbglasmarkt ein sehr umfangreiches Sortiment Bevelsätze / Facettensätze angeboten. Schauen Sie einfach mal nach kleineren Sätzen oder wählen Sie einzelne Elemente größerer Sätze aus. In Verbindung mit dem passenden Glas für den Hintergrund ergibt sich eine sehr schöne und edle Glasarbeit.
Sterne 01   Das ist der Hit - ganzjährig! Kleine Sterne aus strukturiertem transparentem Dichroicglas. Dieses Glas leuchtet besonders hell, wenn es von der Sonne angestrahlt wird. Im Durchlicht schillert das Dichroic in tausend Farben. Dichroicglas sollten Sie unbedingt mal probieren - auch wenn es etwas teurer ist, als die meisten Fabgläser. Der Effekt ist einmalig!
Diese Seite befindet sich zur Zeit im Aufbau - ich bitte um Verständnis für ein paar noch fehlende Texte usw . so - und nun viel Freude mit Farbglas..
Sterne 02   Für dieses Design habe ich zwei Facettensterne gewählt. Diese funkeln sehr schön im Sonnenlicht. Die drei farbigen Glasstreifen geben den Sternen den richtigen Rahmen. Der Hintergrund bleibt frei. So wirkt das Design insgesamt offener. Die Sterne können Sie natürlich auch aus Farbglas selber schneiden. Als Farbglasstreifen habe ich irisierend beschichtetes Bullseyeglas gewählt.
Stelen
Inspiration for Glass 
Grazie Ich habe im Laufe der letzten vielen Jahre nun schon unzählige Glasobjekte entworfen - die auf dieser Seite vorgestellten Stelen gehören weiterhin zu meinen persönlichen Highlights. Die Stelen können Sie sowohl im Garten als auch im Wohnbereich aufstellen. Das recht schlanke Modell “ Grazie “ wirkt besonders gut in einer kleinen Gruppe. Grazie besteht aus etwas Farbglas in Kombination mit vier Facetten und farblosem Strukturglas. Schnittmuster Download hier
Stelen, ein kunsthandwerkliches Highlight für drinnen und draußen. Die hier vorgestellten Stelen finden immer einen guten Platz - im Wohnbereich, im Wintergarten, auf der Terasse oder im Garten und sorgen so für ein gehobenes Ambiente.
Detaillierte Bauanleitung In der sehr detaillierten Anleitung zeige ich Schritt für Schritt, wie eine Stele aus Farbglas entsteht. Als Metallstangen empfehle ich 4mm Messingrohr. Dieses ist sehr stabil und lässt sicht leicht löten. Für den Fuß habe ich einen passenden Stein gewählt. Mit einem Steinbohrer und entsprechender Bohrmaschine werden die zwei Löcher für die Metallstangen in den Stein gebohrt. Sandstein ist sehr weich und lässt sich somit ganz einfach bohren. Andere Gesteine brauchen schon mehr Erfahrung und Ausrüstung. Anleitung Download hier FOLGT  
Fashion 01 Bei der Serie “ Fashion “ handelt es sich um eine besonders interessante Verbindung von Design und dem richtigen Material dazu. Die geschwungenen Formen passen hervorragend zu der farblosen Kugel in der Mitte und dem farblosen leicht gebläselten und strukturierten Spectrum- Glas 100V als Füllglas. Das eigentliche Motiv habe ich aus Bullseye seidenmatt irisierend beschichteten transparenten Farbgläsern angefertigt. Schnittmuster Download hier
Fashion 02 Die transparenten seidenmatt irisierend oberflächenbeschichteten Gläser der Hütte Bullseye eignen sich hervorragend für Anwendungen im Aussenbereich mit natürlichem Licht. Die seidenmatt irisierende Oberfläche absorbiert das Licht und so entsteht ein besonders edler Eindruck der eigentlichen Farbe. Das hier verwendete Spectrum Klarglas, das 100V passt sehr gut zu dem gewählten Farbglas. Durch die feine Kombination aus Bläselung und Oberflächenstruktur wirkt dieses Glas ebenfalls nur halbtransparent. Schnittmuster Download hier
Fashion 03 Die Glaskugel in der Mitte ist der Hit ! Nehmen Sie mal eine Glaskugel in die Hand und betrachten das Bild in der Kugel - richtig - alles steht auf dem Kopf. Ein witziger Nebeneffekt, wenn plötzlich der blaue Himmel in der grünen Wiese eintaucht… Die “ glasfreien “ Stellen in dieser Arbeit geben dem Bild so einen sehr offenen - natürlichen Charkter. Übrigens eine Arbeit, die auch toll im hellen Wohnraum stehen kann. Schnittmuster Download hier
Stylus Auf den Fotos nur schwer zu erkennen, aber in Natura dafür um so interessanter - die senkrechten Glasstreifen aus Bullseye Glas ( die Serie Mardi Gras ) sind doppelt gelegt verarbeitet - also zwei zueinander passende Farbkombinationen übereinander gelegt und zusammen foliert und dann als ein Glasteil mit verlötet. ( die glänzende Glasseite jeweils nach außen ). Diese Stele wirkt schon mit wenig Licht und eignet sich dadurch ganz hervorragend auch als Kunstobjekt für den Wohnraum. Schnittmuster Download hier
Flora Die Ganzjahresblüten aus Glas… Mit diesen farbenfrohen Glasblüten haben Sie das ganze Jahr über einen tollen Garten und einen erfrischenden Anblick. Wählen Sie kräftige Farben damit die Blüten auch im sommerlichen Grün zur Geltung kommen. Natürlich stellen die Blüten auch im modern gestalteten Wohnbereich ein auffallendes Kunstwerk dar. Ein paar Akzente dürfen in keinem Raum fehlen. Nur Mut zur Farbe ! Schnittmuster Download hier  
In Love Mit Liebe gebaut  und am Besten noch für jemanden, den man liebt… Diese Stele ist aber auch einfach ein schöner Hingucker, der positive Stimmung verbreitet. Diese Farbtupfer können zum Beispiel auch sehr gut in Reihe entlang der Hauswand oder in einer kleinen Gruppe neben der Terasse stehen. Durch die Unterteilung der einzelnen Glaselemente durch die Metallstäbe sind die Glasteile leichter zu schneiden, als es erstmal aussieht. Schnittmuster Download hier
Herz Das Besondere an dieser Arbeit ist das geschmolzene und gestaltete Bullauge in der Mitte des Herzens. Anstelle der selbst geschmolzenen lassen sich auch andere Glasschätze einarbeiten - entweder besonders interessant ausgefallene Stücke Farbglas, oder auch gepresste kleine Glasschalen oder Stücke davon. Alles, was in der Sonne leuchtet ist hier besonders gut geeignet. Viel Freude bei der Objektauswahl. Schnittmuster Download hier
Castle Das ganz Besondere an dieser Stele sind die mitverarbeiteten Glasfacetten ( im Glashandel auch Bevels genannt ). Wenn Sie durch die Stele hindurchschauen, stellen die Facetten das Bild etwas verzerrt da - so wie man das bei alten Fenstern schon mal beobachten kann. Diese Arbeit kommt mit sehr wenig Farbe aus, ist aber dennoch oder gerade deshalb ein echtes Highlight - sowohl im Garten als auch im modern gestalteten Wohnbereich. Wer mich aus Facebook kennt.. schauen Sie mal nach meinem Titelbild…. Schnittmuster Download hier
Window Wählen Sie ein dezentes Glas für die “ Hauptfläche “ aus. Für die Fenster können Sie intensiv leuchtende Farben wählen oder wie in meinen Abbildungen hier kleine Stücke Dichroicglas ( dichroitisch beschichtetes farbloses Strukturglas ). Je nach Beleuchtung und abhängig vom Betrachterwinkel erscheint das Dichroic in einer anderen Farbe. Strukturierte Dichroicglaser ( Granitstruktur oder Rippelstruktur ) verstärken diesen Effekt noch - diese Dichroicgläser wirken noch lebendiger. Dichroic ist etwas teurer, aber nicht unerschwinglich und Sie benötigen ja nur kleine Stücke… Schnittmuster Download hier
Zeichen Diese Arbeit muss man in Natura sehen - die Kombination aus Glasfacetten, farblosen Strukturglas und zwei kleinen Quadraten Dichroicglas lässt sich einfach nicht naturgetreu als Foto widergeben. Damit habe ich ja auch schon beschrieben, welche Materialien ich hier verwendet habe… Wie zwei Zeichen stehen die beiden Quadrate frei im Raum… Schnittmuster Download hier
Linea Für diese Stele sollten Sie unbedingt besonders ausgewählte interessante Gläser verwenden - Strukturierte Gläser, irisierend beschichtete Gläser. In meinen Beispielen habe ich mit Gläsern der Hütte Bullseye gearbeitet - genauer gesagt mit einem schönen Stück MardiDras ( Mittelstreifen ) und irisierend beschichtetem farblosen Strukturglas ( beide Randstreifen )  und irisierend beschichtetem farbigen transparentem Glas ( der farbige Abschluss oben und unten ).  Bullseye bietet eine unheimlich umfangreiche Palette an verschiedenen Glaslinien an - eine meiner persönlichen Top3- Glashütten weltweit! Schnittmuster Download hier
Slim Line Dieses aus nur 12 Glasstreifen bestehende Design eignet sich hervorragend, um mal in der Restekiste zu wühlen… Mit der Zeit sammeln sich ja doch bei jedem Glasliebhaber ein paar Abschnitte an, die für ein umfangreicheres Projekt zu klein sind, aber zu schade, um sie wegzugeben…. Mischen Sie verschiedene Glasstrukturen oder arbeiten mit transparenten und opalen Gläsern im Wechsel -  es gibt viele Möglichkeiten. Hier im Beispiel habe ich Glasfacetten im Wechsel mit irisierend beschichtetem Bullseyeglas verarbeitet. Schnittmuster Download hier
Inspiration for Glass -  Stelen
Inspiration for Glass - Stelen